· 

Sai Inspires

Jede Arbeit, die in der Welt mit der Haltung der Liebe getan wird, ist ein Erfolg. Dem Herzen ohne Liebe ist es bestimmt, das Paradies der Schlechten zu sein. Was ihr auch tut, tut es mit Liebe. Die Gopis beteten: „O Krishna, spiel deine süße Flöte und säe den Samen der Liebe in die Wüste liebloser Herzen. Lass den Regen der Liebe auf die Erde fallen und den Fluss der Liebe beständig fließen.“ Beginnt deshalb den Tag mit Liebe, verbringt den Tag mit Liebe, füllt den Tag mit Liebe an und beendet den Tag mit Liebe – das ist der Weg zu Gott. Ihr lest täglich solch heilige und inspirierende Zitate und seht sie an der Tafel. Aber prägen Sie sich eurem Herzen ein? Kann euer Hunger gestillt werden, indem ihr bloß den Namen vieler verschiedener Süßigkeiten lest? Ebenso wird euer Geist nicht gereinigt, indem ihr bloß heilige Zitate lest oder hört. Praktiziert und erfahrt die Ergebnisse!

Sathya Sai, 22. November 1975